9. Möllenbecker Kuppelcontest

Gestern starteten wir zum 3. mal beim Möllenbecker Kuppelcontest im Brückentorsaal in Rinteln.

Leider hatten wir aus der eigenen Wehr eine Menge Absagen zu kompensieren. Zum Glück half uns Steffen Meyer aus unserer Nachbarwehr Röbbel spontan aus. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal.

Wir trafen uns gegen 9 Uhr am Feuerwehrhaus. Nach 3 Probedurchgängen und einer kurzen Diskussion, wer fährt ging es dann gegn halb 10 auf nach Rinteln. Bei einer kleinen Pause kamen wir ansonsten gut durch und waren dann auch gegen 12 Uhr vor Ort.

Gegen 13.30 Uhr startete die schon ungeduldig erwartete Opening-Show. Jedes Jahr absolutes Highlight. Nach einigen Einwisungen im Anschluss sollte es dann gegen 14 Uhr los gehen.

Wir waren als 6. Durchgang dran. Leider klappte es komplett nicht. Ein abgefallener Saugkorb beim Beleinen konnte noch korrigiert werden, ein offenen Kupplungspaar aber nicht mehr. So stand eine Zeit von 32,5 und 20 Miesen. Etwas Enttäuschung machte sich breit, aber auch Zuversicht, sollte doch beim 2. Mal alles besser werden. Leider gab es auch hier Probleme beim Beleinen und beim Kuppeln allgemein. Hier stand am Ende eine Zeit von 23.3 und wieder 20 Miese für zu frühes abkuppeln. Dies sollte unser frühzeitiges Vorrundenaus bedeuten. Doch diese Leistung wollten wir so nicht stehen lassen und so konnten wir im unbedeutenen 3. Durchgang mit einer 16,3 Sek. Zeit nochmal zeigen, das es doch geht.

Neben uns waren auch noch Barum I und II, sowie Tätendorf/Eppensen und Brockhimbergen am Start. Barum I schied ebenso in der Vorrunde aus und für die 3 anderen Uelzener Vertreter kam das Turnierende im Achtelfinale. Es siegte im Schnellangriff wie im letzten Jahr Schoholtensen/Altenhagen und im CTIF Eichen I.

Trotzdem war es für uns wieder ein Super-Event, was wir gerne wieder besuchen.

 

 

Unser Aufstellung

 

Maschinist:                Steffen Meyer

Wassertruppführer:    Philipp Wernhardt

Wassertruppmann:     Tim Ludolfs

Schlauchtruppführer: Stefan Schrötke

Schlauchtruppmann:  Armin Ludolfs

 

Bilder

Die Bilder vom kuppeln an sich kommen von Stefan Düsel Pictures.

Vielen dank an dieser Stelle nochmal

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Loriann Montague (Freitag, 03 Februar 2017 03:50)


    Hi there, You've done a fantastic job. I will certainly digg it and personally suggest to my friends. I'm confident they'll be benefited from this web site.

  • #2

    Randa Heppner (Freitag, 03 Februar 2017 07:40)


    Very shortly this web page will be famous amid all blog people, due to it's good articles or reviews

  • #3

    Dovie Hansel (Sonntag, 05 Februar 2017 01:41)


    It's an amazing post in support of all the internet people; they will take advantage from it I am sure.

  • #4

    Lloyd Volk (Sonntag, 05 Februar 2017 18:06)


    Hello to all, because I am genuinely eager of reading this web site's post to be updated regularly. It consists of fastidious information.

Termine