Einsatz Stoppelfeldbrand

Zu einem durch Mäharbeiten ausgelösten Stoppelfeldbrand wurde die freiwillige Feuerwehr Hesebeck alarmiert.

Mit insgesamt 9 Kameraden waren wir vor Ort und konnten gemeinsam mit den Wehren aus Bevensen, Römstedt und Altenmedingen den Brand schnell an der Ausbreitung hindern und ablöschen.

Hierzu halfen zwei Ortsansässige Landwirte durch eilig herangeholte Grubber effektiv mit.

Das DRK war aufgrund der hohen Temperaturen zur Sicherung der Einsatzkräfte mit vor Ort.