Augustmonatsdienst in Gr. Hesebeck

Der Augustmonatsdienst fand dieses Mal in Groß Hesebeck statt. Gemeinsam mit den Wehren Gollern und Röbbel wird seit diesem Jahr der Weg der Kooperation beschritten und im diesem Zuge die Monatsdienste gemeinsam durchgeführt.

 

 

 

 

Mit insgesamt 29 Kameradinnen und Kameraden war der Dienst sehr gut besucht.

Als Übungsszenario diente ein angenommener entstehender Waldbrand hintern dem Denkmal in Groß Hesebeck. Ein besonderer Fokus lag in diesem Zuge auch auf der Absicherung der Einsatzstelle, da auch Wasser aus dem auf der anderen Straßenseite befindlichen Bach entnommen wurde.

Zum Abschluss wurden die jetzt auf den Fahrzeugen verfügbaren Systemtrenner erläutert, mit denen ein Rückfluss von Löschwasser in das Wassernetzverhindert werden soll.

 

Im Anschluss wurde am Gerätehaus gemeinsam die Übung besprochen und noch bei kühlen Getränken ein wenig zusammen gesessen.

 

Wir Bedanken und für die tolle Beteiligung und gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Dienst.