Fahrzeugübergabe des neuen TSF

Gestern fand die offizielle Fahrzeugübergabe durch die Samtgemeinde an unsere Wehr statt.

Auf dem Hof Moritz konnte Samtgemeindebürgermeister Kammer unserem Ortsbrandmeister Dirk Baum die Schlüssel für das neue TSF übergeben.

Ortbrandmeister Baum begrüsste alle Gäste und gab einen kurzen Rückblick auf die Probleme mit unserem 34 Jahre alten Fahrzeug in den letzten Jahren. Ebenso ging er auf die Vorteile unseres neuen Feuerwehrfahrzeuges ein. Im Bereich Sicherheit und Ausrüstung konnten wir uns somit enorm steigern.

Nach weiteren Reden durch den Gemeindebrandmeister Lühr und Samtgemeindebürgermeister Kammer wurde das neue Feuerwehrauto offiziell durch Herrn Kammer an den Gemeindebrandmeister und im Anschluß an den Ortsbrandmeister übergeben.

Im Anschluß folgte eine kurze Löschübung. Zuerst mit dem alten Gerät und dem Übergangsfahrzeug welches wir die letzten 8 Monate in 2018 genutzt haben aus Brockhöfe. >> Brandbekämpfung 1984

Danach eine Löschübung mit unserem neuen Fahrzeug mit den Einsatzstandards aus 2019.

Hier konnten die Zuschauer sehr gut die neuen Brandbekämpfungsmöglichkeiten im Vergleich erkennen.

Danach gab es noch kurze Redebeiträge vom stellv. Kreisbrandmeister Cordes und dem Bevensener Bürgermeister Feller.

nach dem offiziellen Teil ging es ins Gasthaus Schmidt zu einer gemeinsamen Stärkung

 

 

Bilder

 

Daten, Fakten und Info's zum neuen Hesebecker Fahrzeug