Am Freitag 27.07.2012 ging in Groß Hesebeck gegen 22.15 Uhr die Sirene. Innerhalb kürzester Zeit waren 12 Hesebecker Feuerwehrkameraden am Gerätehaus. Durch die FEL hieß es, daß ein Baum auf Straße zwischen Kl. Hesebeck und Oetzendorf liegt.

Das Hesebecker TSF8 rückte in Stärke 1/5 raus. Weitere Kräfte wurden nicht benötigt. Am Einsatzort stellte man fest, daß kein technisches Gerät benötigt wird. Es handelte sich nur um einige größere Äste, die von Hand beiseite getragen werden konnten.

Danach machte man noch eine Kontrollfahrt durch Kl. Hesebeck. Hier fand man in der Dorfmitte einen weiteren größeren Ast, der beiseite getragen wurde.

Gegen 22.55 Uhr war dieser Einsatz beendet.