Am 05.05.2013 wurde die Hesebecker Wehr gegen 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung L252 und K41 alarmiert (höhe Sportplatz). Ein aus Richtung Römstedt kommender Pkw stieß hier mit einem aus Richtung Bad Bevensen kommendem Wagen, mit Lüneburger Kennzeichen,  zusammen. Eine Person wurde verletzt und an den Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Rettungsdienst, Polizei und unsere Feuerwehr waren schnell vor Ort. 12 Kameraden waren bei der technischer Hilfeleistung beteiligt, um sich um auslaufende Betriebsstoffe, Trümmerteile und die Verkehrssicherung zu kümmern. Die Unfallbeteiligten konnten zum Glück eigenständig aus den Fahrzeugen entkommen.

Nach Bergung der beteilligten Fahrzeuge war der Einsatz gegen 15.30 Uhr für uns beendet.