Generalversammlung der freiwilligen Feuerwehr Hesebeck am 25.02.2012

Ortsbrandmeister Jürgen Moritz konnte von einem recht ruhigen Einsatzjahr berichten. Lediglich eine technische Hilfeleistung war zu verrichten. Hier wurde die FEL kritisiert, weil man direkt sagte das man kein geeignetes Gerät und keinen Kameraden mit dem richtigen Sägekettenschein in der Wehr hat. Daraufhin wurde direkt die benachbarte Bevensener Wehr gerufen, die dann auch mit 4 Fahrzeugen und einer großen Anzahl an Kameraden anrückte. Die Beseitigung des Baumes konnte letztlich von einem Kameraden durchgeführt werden.

Darüber hinaus organisierte die Hesebecker Wehr eine Alarmübung in Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn aus Röbbel auf den Hof Bautsch.

Wie in jedem Jahr führte die Hesebecker Wehr den Knobelabend und die Mitternachtswettkämpfe,

durch, welche sich bei der eigenen und den benachbarten Wehren größter Beliebtheit erfreuen.

 

Gruppenführer Hinrich Ludolfsberichtete von den Aktivitäten der Gruppe wie die Organisation des Brunnenfestes, der Mitternachtswettkämpfe und der Gruppenfahrt. Die Gruppe erreichte im vergangenen Jahr viele vordere Platzierungen, aber leider keinen ersten Platz.

Als Ziel wurde der Sieg bei einem Wettkampf sowie die Qulifikation für den Regionalentscheid ausgegeben.

 

Hinrich Ludolfs besuchte den Truppführerlehrgang.

 

Beförderungen: Tim Ludolfs - Feuerwehrmann

Hinrich Ludolfs Hauptfeuerwehrmann

 

Ehrungen: Christian Kühn - 25 Jahre

                    Dirk Baum - 25 Jahre

                    Jürgen Moritz - 25 Jahre

                    Karl-Heinz Germer - 50 Jahre

 

Neuwahlen: Kassenprüfer - Tim Ludolfs

                       Sicherheitsbeauftragter - Wilhelm Moritz (Wiederwahl)

                       stellv. Ortsbrandmeister - Hinrich Ludolfs (ab 01.07.2012 komissarisch)

                       Ortsbrandmeister - Dirk Baum (nach Bestehen des Maschinistenlehrgangs komissarisch)

 

Neuaufnahmen: aktiv - Philip Wernhardt

                                          Karsten Kruskop

                               passiv - Frank-Wilhelm Schulz

                                              Thomas Schulz

 

Es wurde beschlossen, das die Gruppe neue Stiefel bekommt, hier will sich die Wehr um einen Zuschuss der Gemeinde bemühen. Weiter wurde beschlossen, das die Wehr in diesem Jahr wieder einen Feuerwehrausflug durchführt, mit der Organsisation wurde Manfred Schrötke beauftragt.  

Bilder